So. Nov 29th, 2020

Ohne die Strom- und die damit verbundene Elektrotechnik würde vieles in unserem Alltag nicht geben. Die Energie ist heute zu einem unverzichtbaren Bestandteil geworden. Damit die Elektrotechnik funktioniert, ist eine Vielzahl an Bauteilen notwendig, wie zum Beispiel Induktive Bauelemente. Was es mit solchen Bauelementen auf sich hat und warum diese so wichtig sind, kann man dem nachfolgenden Artikel entnehmen.

Bauteile in der Elektrotechnik

Wie in der Einleitung zum Artikel schon erwähnt, gibt es eine Vielzahl an Bauelemente in der Elektrotechnik. Bauteile die unverzichtbar sind, wenn es um die Funktionalität geht. Ein wichtiger Bestandteil sind hier induktive Bauelemente. Solche Bauelemente sind fester Bestandteil einer Spule. Wenn es jetzt um Induktivitäten geht, so handelt es sich hierbei um nichts anderes, als um eine Fähigkeit. Diese Fähigkeit sorgt dafür, das zum Beispiel eine Spule und die Windungen die in einer solchen Spule vorhanden sind, dass diese ein Magnetfeld erzeugen kann. Und gerade diese Erzeugung von einem Magnetfeld, sorgt letztlich dann für eine Spannung. Je nach Verwendung, kann es noch Unterschiede hinsichtlich der Ausgestaltung geben. Das betrifft zum Beispiel die Art der Schaltung, wie Reihen- oder Parallelschaltung. Schließlich darf es durch die Schaltungen nicht zu unterschiedlichen Magnetfeldern und damit Spannungen kommen. Wobei es auch unterschiedliche Formen der Induktion gibt. So kann sich, gerade wenn sich der magnetische Fluss in einer Spule ändert, dieses auch zur Bildung einer Selbstinduktionsspannung kommen. Diese sorgt dafür, dass die Veränderung in der Spannung verhindert wird, wenn auch nur zeitlich begrenzt. Sodass man hier eine konstante Spannung innerhalb der Spule hat.

Unterschiede bei der Spannung

Induktivitäten und induktive Bauelemente besitzen hinsichtlich der Leistungsfähigkeit eine Vielzahl an Unterschiede. Diese Unterschiede machen sich dann auch bei der Spannung bemerkbar. Gerade je nachdem um was für eine Spule es sich handelt und in welchem Bereich diese eingesetzt werden soll, muss hier natürlich immer die Leistungsfähigkeit entsprechend berücksichtigt werden. Dazu gehört letztlich auch die Induktivitäten. Das ist gerade wichtig, wenn man in der Elektrotechnik Bauteile austauschen möchte oder wenn es um den Bau von einem Elektrogerät geht. Hier sollte man sich im Vorfeld eine Übersicht zu den einzelnen Produkten mit ihrer unterschiedlichen Leistungsfähigkeit verschaffen. Damit man hier in der Elektrotechnik immer das richtige Bauteil hat, empfiehlt sich hier das Internet, gerade über den Handel, kann man sich leicht eine Übersicht verschaffen. Anhand der Leistungsdaten, aber zum Beispiel auch auf der Grundlage der Preise, kann man dann vergleichen, was für eine Spule sich am besten eignet.